Dienstag oder Donnerstag ist Kursabend!

Die Kurse aus dem Jahresprogramm finden, wenn nicht anders ausgeschrieben, in der WGhandgmacht in Unterseen statt.

Falls der Kurs, der dich interessiert, bereits ausgebucht ist, oder du just an diesem Datum verhindert bist und dennoch gerne einen Kurs besuchen möchtest, ist dies kein Problem. Trommle einfach noch mindestens drei Freundinnen zusammen und mach mit mir einen individuellen Termin im Atelier in Spiez oder in der WGhandgmacht in Unterseen ab.

Wir finden bestimmt ein Datum, welches allen passt.

15.02.2018
Dekoherz aus Wüstengras:

mit Wüstengras und Draht formen wir ein Dekoherz, welches dann z.B. unsere Gäste bereits an der Haustüre willkommen heisst.

08.03.2018 / Dauer ca. 3 Stunden
Kranz aus Eierschalen: 
mit viel Heissleim und Eierschalen bekleben wir einen Strohling und fertigen einen wunderschönen zerbrechlichen Kranz. Ob du diesen an eine Wand hängst oder an Ostern auf den Tisch legst, überlasse ich dir! Fang bitte schon mal an, Eierschalen zu sammeln (auswaschen nicht vergessen)! Am Kursabend bitte Heissleimpistole, Leimstäbe und möglichst viele Eierschalen und/oder ausgeblasene Eier mitbringen!

22.03.2018
Tischdeko für Ostern

aus Rinde, Moos, Federn und Eierschalen kreieren wir eine natürliche Dekoration, welche DER Blickfang auf unserem Ostertisch sein wird. Die Eierschalen dienen als kleine Vasen, die du dann an Ostern individuell mit frischen Blumen bestücken kannst.

 

05.04.2018
Rosenblüten aus Eierkartons: aus alten Eierkartons und mit Hilfe von Heissleim basteln wir diverse Rosenblüten. Sehr dekorativ wirken diese dann auf Geschenkpaketen, oder als "künstliche" Blumen in einer Vase.  Ein Kranz aus Rosenblüten wäre dann die Krönung, allerdings müsstet ihr dann zuhause noch fleissig weitere Blüten formen. Bitte am Kursabend Leimpistole, Heissleim und wenn vorhanden, leere Eierkartons mitbringen.

 

03.05.2018
Dusch und Körperbutter: 

du entscheidest, wie dein Dusch riechen wird!
Abgerundet wird der Badespass durch eine Körperbutter im Töpfchen!
Ein Genuss für jede Haut.

17.05.2018
Schwemmholzdeko:
mit Schwemmholz, Muscheln und/oder Schneckenhäuschen kreieren wir eine Deko für die Haustüre, als Mitbringsel oder als Windspiel. Je nach Wunsch kannst du die Muscheln/Schneckenhäuschen noch beschriften.

 

24.05.2018 / Kursort Spiez
Zementblätter:

wer kennt sie nicht, die schönen Zementblätter aus Rhabarberblättern! Heute hast du die Gelegenheit, zwei solche selbst zu machen. Allerdings musst du dich noch drei Tage gedulden, bevor du es nach Hause holen kannst. Rhabarberblätter wenn möglich selber mitbringen! Bitte der Witterung entsprechende Kleidung mitnehmen, wir arbeiten draussen (gedeckte Terrasse).

 

31.05.2018
Salbenkurs: wolltest du schon immer mal deine eigene Tages- oder Nachtcreme, einen Lippenbalsam oder vielleicht eine Kartoffelcreme aus natürlichen Rohstoffen herstellen? Heute Abend hast du die Möglichkeit, aus vielen verschiedenen Rezepten deine Favoriten auszusuchen und selber herzustellen. Du gehst mit zwei Produkten nach Hause. Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen!

 

21.06.2018 / Kursort Spiez
Sommerkranz aus saisonaler Floristik:
mit einer Gartenschere bewaffnet, streifst du durch meinen Garten
und schneidest ab, was dir gefällt.
Anschliessend steckst du dein ganz persönliches Kränzchen.
Frischer geht nicht! Dieser Kurs ist witterungsabhängig!

28.06.2018
"Grüne Putzmittel" - selbstgemacht (Foto folgt)

 Beschreibung folgt

 

06.09.2018 / Kursort Spiez
Kräuterlei - allerlei für die Küche:

Kräutersalz, Kräuteressig, Kräuteröl, Kräutertinktur.
Bei mir im Garten sammelst du deine bevorzugten Kräuter
und verarbeitest diese vor Ort!

13.09.2018
Türkranz aus Calluna: aus frischen Callunas und mit Silberdraht umwickeln wir einen Strohling und zaubern so einen herbstlichen Türschmuck. Bei Anmeldung bitte Farbwunsch angeben (uni weiss; uni rosa; weiss/rosa gemischt)

 

18.10.2018
Salbenkurs: wolltest du schon immer mal deine eigene Tages- oder Nachtcreme, einen Lippenbalsam oder vielleicht eine Kartoffelcreme aus natürlichen Rohstoffen herstellen? Heute Abend hast du die Möglichkeit, aus vielen verschiedenen Rezepten deine Favoriten auszusuchen und selber herzustellen. Du gehst mit zwei Produkten nach Hause. Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen!

 

25.10.2018 
Herbstkranz:

mit Hortensien, Fetthenne, Hagebutten, Majoran und Grünzeug
stecken wir uns ein traumhaftes Herbstkränzchen, welches uns lange erfreuen wird!

 

01.11.2018
Nielenhalter:
mit einem Ast, Draht und Nielen kreieren wir einen dekorativen Gartenschmuck! 

 

08.11.2018 / Dauer ca. 3 Stunden
Zapfenkranz:

ob zum Aufhängen, oder als Tischdeko, so viele schöne Kränze sind letztes Jahr wieder entstanden! Darum machen wir’s nochmal. Mit Heissleim bekleben wir die unterschiedlichsten Zäpfen auf einen Strohling. Du kannst auch einen Korbrand bekleben (Korb bitte selber mitbringen).
Bitte Heissleimpistole und VIEL Leimstäbe mitbringen!

 

15.11.2018

Winterlicher Kranz:
aus Moos, Flechten, Zweigen usw. entsteht ein winterlicher Kranz,
welcher sich auch gut als Adventskranz macht.
Heissleimpistole, Leimstäbe bitte selber mitbringen.

 

Dienstag, 20.11.2018
Wir bereiten uns auf Erkältungen vor:
wir setzen eine Thymiantinktur an, machen einen wohltuenden Brustbalsam
und eine Schnupfensalbe. Nun kann der Winter getrost Einzug halten.

 

Mittwoch, 28.11.2018 / 14 - ca. 16 Uhr
KINDERKURS - Weihnachtsgeschenke - Ringelblumensalbe:  

Teilnehmer: max. 8 Kinder und ihre Begleitperson

Kurskosten: Fr. 15.00 (das 2. Kind derselben Familie Fr. 10.00)

Materialkosten: Fr. 5.00 pro Ringelblumensalbe

 

29.11.2018

Adventsgesteck
pünktlich zum 1. Advent gestalten wir ein Adventsgesteck. Du bringst ein passendes Gefäss, eine Gartenschere und Messer, deine gewünschten Kerzen und allfälligen Glitzerschmuck (Kugeln, Bändeli, etc.). Vor Ort findest du eine Auswahl an "Tannigem", Moos, Flechten, Efeu, Zapfen, Birkensternen 

 

Samstag, 01.12.2018 / 10 - ca. 12 Uhr
KINDERKURS - Weihnachtsgeschenke - Ringelblumensalbe:  

Teilnehmer: max. 8 Kinder und ihre Begleitperson

Kurskosten: Fr. 15.00 (das 2. Kind derselben Familie Fr. 10.00)

Materialkosten: Fr. 5.00 pro Ringelblumensalbe

 

06.12.2018

Tischdeko - Tannenböimli aus Moos (Foto folgt)
mit Hilfe von Kegelformen, Draht und Moos gestalten wir zwei bis drei Tannenböimli, welche zum vorweihnachtlichen Gefühl beitragen. Die Tännli kannst du noch mit Birkensternen etc. verzieren (bitte Leimpistole und Leimstäbe mitbringen).

 

Einzelkurs ab November 2018 / Daten individuell / Kursort Spiez
Tanne aus
Nielen:

Aus Platz- und Logistikgründen kann ich diesen sehr gefragten Kurs nur noch einzeln durchführen. Bei mir zu Hause helfe ich dir, aus dem von mir vorgefertigten Gerüst mit Nielen eine schöne Tanne (Höhe ca. cm) anzufertigen! Dauer ca. 3 Stunden. Bitte warme Kleidung/Schuhe mitbringen, wir arbeiten draussen. Ob du sie dann bei dir zuhause noch mit Tannzapfen, Christbaumkugeln und einer Lichterkette verschönern willst, überlasse ich dir!
Ein Blickfang wird die Nielentanne so oder so!
Kosten Fr. 90.00 inkl. Material

 

 

Allgemeines zu meinen Kursen:
Anmeldung:    telefonisch 033 654 45 54 oder per Mail an a.d.troxler@gmx.ch. Anmeldungen sind verbindlich.

                          Wenn ein Kurs mangels Anmeldungen nicht stattfindet, gebe ich euch jeweils bis spätestens
                          48 Stunden vorher per Mail Bescheid.

Abmeldung: ich bitte euch, mir bei Verhinderung in jedem Fall Bescheid zu sagen. Bei Nichterscheinen oder sehr                              

                           kurzfristiger Absage erlaube ich mir, die Kurskosten in Rechnung zu stellen.

 

Kosten:             Fr. 35.00 exkl. Material. Die Bezahlung erfolgt bar vor Ort.

 

Kursort:            WGhandgmacht, obere Goldey 1, 3800 Unterseen (öffentliche Parkplätze sind vorhanden, bis 19.00

                           kostenpflichtig)

                           oder Leimernweg 1, 3700 Spiez (bitte im Parkhaus vom Bahnhof Spiez parkieren, Gehzeit ca. 10 Min.)

 

Zeit:                   jeweils Dienstag oder Donnerstag Abend von 19.00 – ca. 21.00 Uhr

 

Anzahl:             mind. 4 Personen

 

Versicherung:  ist Sache der TeilnehmerInnen